Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Bankgebäude Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht von Donnerstag zu Freitag (21./22.7.) brachen bisher unbekannte Täter in ein Bankgebäude in Alt-Hürth, Brabanter Platz, ein. Als Einstieg benutzten sie ein Fenster im Service Bereich, das von ihnen aufgehebelt worden war. Im weiteren Tatverlauf öffneten sie im Kundenbereich gewaltsam ca. 200 von 300 Schließfächern. Ob und welche Beute die Täter machten ist bisher unbekannt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 10 000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: