Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tankbetrüger festgenommen Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einen Tankbetrüger (42), der im Rhein-Erft-Kreis schon in mindestens sieben Fällen aufgetreten ist, konnten Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen (24.7.) durch einen Zufall in Wesseling festnehmen. Mangels Haftgründen wurde der Mann nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Um 1.30 Uhr war der Pkw des 42-Jährigen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf dem Mühlenweg angehalten worden. Bei der Frage nach Verbandkasten und Warndreieck öffnete der Autofahrer bereitwillig den Kofferraum. Dort stellten die Beamten ein Behördenkennzeichen (BM-2428) der Stadt Wesseling fest, das bereits im Februar 2003 entwendet worden war. Vor seinen Betrugsstraften hatte der Festgenommene dieses Kennzeichenpaar jeweils an seinem Fahrzeug befestigt. Täterfotos, aufgenommenen von den Überwachungsanlagen der jeweiligen Tankstellen, zeigen eindeutig in den hier bekannten Fällen den jetzt festgenommenen 42-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: