Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg - Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Zollweg / Albert-Schweitzer-Straße in Bedburg sind am Donnerstag, 30.06.05, gegen 19.00 Uhr zwei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt worden. Dabei wurden sechs Fahrzeuge beschädigt. Der 57-jährige Unfallverursacher war vom Zollweg nach links in die Albert-Schweitzer-Straße abgebogen und hatte unmittelbar hinter der dortigen Verkehrsinsel die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei rutschte der PKW in den Gegenverkehr der Albert-Schweitzer-Straße und kollidierte mit einem PKW, den ein 33-Jähriger in Richtung Zollweg führte. Vermutlich aufgrund starker Regenfälle rutschte das Verursacherfahrzeug danach wenige Meter weiter in zwei von einem Autohaus präsentierte nicht zugelassene PKW. Dadurch umherfliegende Fahrzeugteile und Glassplitter beschädigten wiederum zwei weitere ausgestellte Fahrzeuge. Der 57-jährige Unfallverursacher wurde leicht, seine 52-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 33-jährige Geschädigte blieb unverletzt. Seine 33-jährige Beifahrerin wurde schwer und die beiden ebenfalls im Fahrzeug befindlichen Kinder/(1-,4-jährig) leicht verletzt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: