Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein-Erft-Kreis - Verkehrsunfälle am 09.05.2005

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 14.10 Uhr sind auf dem Sudetenweg in Hürth zwei Fahrradfahrer kollidiert. Eine 13-jährige fuhr vom Geh- auf den Radweg in Richtung Frechener Straße und übersah dabei einen 62-jährigen, der den Radweg in entgegengesetzter Richtung nutzte. Beide stürzten zu Boden und wurden verletzt. Die 13-Jährige verblieb stationär im Krankenhaus, während der 62-Jährige nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Beim Abbiegen von der Dürener Straße nach links in die Günter-Wiebke- Straße in Frechen übersah gegen 20.30 Uhr eine 18-jährige PKW - Fahrerin den entgegenkommenden PKW eines 20-Jährigen, der hinter einem Bus Richtung Frechen fuhr. Da der Bus im Einmündungsbereich nach rechts in Richtung Grefrath abbog, war die PKW - Fahrerin in den Kreuzungsbereich eingefahren und dort mit dem geradeaus fahrenden PKW kollidiert. Der PKW-Fahrer wurde stationär im Krankenhaus Frechen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: