Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein-Erft-Kreis - Häusliche Gewalt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwischen Freitag, 06.05.2005 und Montag, 09.05.2005 lagen der Polizei im Rhein - Erft - Kreis insgesamt sieben Einsatzersuchen zu häuslicher Gewalt vor. In allen Fällen endeten Ehestreitigkeiten mit leichten Körperverletzungen gegenüber den weiblichen Ehe- /Lebenspartnern. Die Tatorte lagen in Hürth, Brühl, Kerpen, Bergheim, Bedburg und Elsdorf. In einem Fall wurde ein Ehemann zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Zu allen Fällen sind Strafanzeigen zu einfacher Körperverletzung erstattet worden. In zwei Fällen mussten Wohnungsverweisungen mit 10-tägigem Rückkehrverbot ausgesprochen werden. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: