Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen 9-jährige bei Verkehrsunfall verletzt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Instinktiv richtig reagierte gestern eine 39-jährige Frau, als sie gegen 13.20 Uhr bei der Fahrt auf der Maastrichter Straße eine Vollbremsung durchführte. Die PKW - Fahrerin hatte am rechten Fahrbahnrand ein Kind wahrgenommen, das sich zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf Inlinern zügig der Fahrbahn näherte. Die 9-jährige prallte gegen das zum Stillstand gekommene Fahrzeug und wurde verletzt. Der Notarzt verfügte ihre stationäre Einweisung in ein Krankenhaus.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: