Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Feine Nase Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine feine Nase bewies ein Kunde (31) eines Frechener Baumarktes am Donnerstagnachmittag (21.4.), als er an der Kasse die Alkoholfahne einer vor ihm stehenden Kundin (51) bemerkte. Bis der 31-Jährige seine Ware bezahlt hatte, war die Frau auf dem Parkplatz in ein Auto gestiegen und davongefahren. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf und informierte über ein Mobiltelefon die Polizei.

    Um 17.45 Uhr hielt die Besatzung eines Streifenwagens das Fahrzeug der Frau auf der Franz-Hennes-Straße an. Der Verdacht des Zeugen bestätigte sich, nachdem die 51-Jährige einen Atemalkoholtest durchgeführt hatte. Das Ergebnis von 1,04 Promille hatte für sie die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: