Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein-Erft-Kreis Verkehrsunfälle am 23.01.2005

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf der Gennerstraße in Hürth - Fischenich verunglückte gegen 15.30 Uhr ein 44-jähriger Rollerfahrer, Der Mann hatte seinen Roller abgebremst, weil vor ihm ein 38-Jähriger mit seinem PKW nach links in die Platzstraße abbiegen wollte. Durch das Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fiel zu Boden. Der Roller rutschte gegen die Stoßstange des PKW. Leichtverletzt wurde der 44- Jährige dem Krankenhaus zugeführt. An Roller und PKW entstanden leichte Sachschäden. Von Kierdorf nach Köttingen befuhr gegen 15.45 Uhr ein 72-Jähriger mit seinem PKW die Peter-May-Straße in Erftstadt-Köttingen. Dabei geriet er seitlich mit seinem PKW an ein parkendes Fahrzeug und beschädigte den Außenspiegel und die komplette Beifahrerseite. Ungeachtet dessen setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurde er zu Hause angetroffen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: