Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag, gegen 01.35 Uhr, ereignete sich auf der B 59 zwischen Pulheim- Stommeln und Rommerskirchen ein Verkehrsunfall, durch den zwei Personen schwere Verletzungen erlitten. Ein 49- jähriger Pulheimer befuhr mit seinem PKW die B 59 aus Rommerskirchen kommend in Richtung Stommeln. Zur gleichen Zeit befuhr ein 36- jähriger Kölner die Straße in entgegengesetzter Richtung. Aus noch nicht abschliessend geklärter Ursache kam es zwischen beiden Fahrzeugen zu einem Frontalzusammenstoss, durch den die Beteiligten so schwere Verletzungen erlitten, dass sie in Krankenhäuser zur stationären Behandlung eingeliefert werden mussten. Bei dem 36- jährigen stellten die eingesetzen Beamten Alkoholgeruch fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: