Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Raubserie aufgeklärt Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mit der Festnahme eines 19-jährigen Tatverdächtigen konnte die Bergheimer Polizei eine Serie von Handtaschenrauben in Elsdorf aufklären. In seiner Vernehmung gestand der Festgenommene, seit Anfang dieses Jahres sieben dieser Straftaten begangen zu haben.

    In zwei der Fälle war der Täter auf einem Fahrrad von hinten an seine Opfer herangefahren, bei den fünf übrigen Taten näherte er sich den Passantinnen zu Fuß. Dabei entriss er den überwiegend älteren Frauen in der Vorbeifahrt bzw. im Vorbeilaufen die getragenen Handtaschen (siehe auch Polizeiberichte vom 3. und 13.1.).

    Nachdem der 19-Jährige am 19.1.2005 zwei dieser Taten auf der Fröbelstraße und der Alemannenstraße verübt hatte, konnte er im Rahmen der Tatortbereichsfahndung festgenommen werden. Als Motiv für sein Handeln gibt der Heranwachsende seine Drogensucht an.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln wurde er am 20.1. einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: