Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brand eines Gewerbebetriebes in Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache brach am frühen Sonntagmorgen (05.12.2004), gegen 02:56 Uhr in einem Gewerbebetrieb in Frechen ein Feuer aus. Da ein Übergreifen des Brandes auf eine angrenzende Diskothek zu befürchten war, ordnete die Feuerwehr die Räumung des zu diesem Zeitpunkt von mehreren hundert Gästen besuchten Lokals an. Mit Unterstützung von Polizeibeamten und des Sicherheitspersonals der Diskothek wurden die Gäste aus dem Gebäude auf einen angrenzenden Parkplatz in Sicherheit geleitet. Ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude der Diskothek konnte durch die Feuerwehr letztendlich verhindert werden. Gegen 05:30 Uhr waren die Löscharbeiten beendet, und das Lokal wurde wieder freigegeben. Verletzt wurde durch das Feuer niemand, der Sachschaden wird auf mehrere 100.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: