Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Festnahmen nach Motorrollerdiebstahl Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Sindorf nahmen Polizeibeamte am Donnerstagmittag (2.12.) vier Jugendliche (13,14,15,15) wegen des dringenden Verdachts des Fahrzeugdiebstahls fest. In ihren Vernehmungen waren zwei der Festgenommenen geständig.

    Um 13.35 Uhr hatte die Besatzung eines Streifenwagens in Kerpen- Sindorf einen Feldweg am Broichshof befahren. Im Bereich einer dortigen Bahnunterführung trafen die Beamten auf die vier Jugendlichen, die an einem Motorroller manipulierten. Angesichts der Beamten versuchten die Tatverdächtigen zu flüchten - nach kurzer Verfolgung im Laufschritt konnte das Quartett festgenommen werden. Bei einer Inaugenscheinnahme des Zweirades wurde festgestellt, dass dieses am Hinterrad mit einem Ringschloß gesichert war. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die Tatverdächtigen das Fahrzeug unmittelbar zuvor am Bahnhof Sindorf entwendet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: