Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Überfall auf Getränkemarkt Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bereits am Freitagabend (19.11.) verübte ein bisher unbekannter Täter einen Raubüberfall auf den Getränkemarkt der Firma "Marktkauf" in der Dr.-Tusch-Straße. Der maskierte Mann erbeutete den Kasseninhalt und flüchtete nach der Tat zu Fuß in das Wohngebiet Jakob-Cremer-Straße. Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen waren ergebnislos verlaufen. Um 20.30 Uhr hatte der Täter das in der Tiefgaragenebene gelegene Geschäftslokal betreten und zwei anwesende Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Gleichzeitig forderte er die Herausgabe von Bargeld, das in einer mitgeführten braun-beige gestreiften Plastiktüte verstaut wurde. Nach der Tat flüchtete der Mann durch eine Notausgangstür der Tiefgarage auf die Dr.-Tusch-Straße. Ein Kaufhausdetektiv und ein Zeuge verfolgten den Flüchtigen bis zur "Alte Straße", wo sie ihn im Wohngebiet Jakob-Cremer-Straße verschwinden sahen. Der Mann wird als ca. 165 cm groß und schlank beschrieben. Er war komplett schwarz gekleidet und mit einer Wollmütze maskiert, in die Sehschlitze geschnitten waren. Er benutzte einen silberfarbenen Revolver. Für Hinweise, die zur Festnahme des Gesuchten führen, hat der Geschädigte eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgelobt. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: