Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Anhänger überladen Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Frechen stoppten Polizeibeamte am Montagmittag (8.11.) ein Fahrzeuggespann auf der Dürener Straße, an dem der gezogene Anhänger total überladen war. Die Ladung bestand aus alten Dachziegeln, die teilweise über die Bordwand hinausragten und nicht gegen Herabfallen gesichert waren.

    Bei einer um 12.15 Uhr durchgeführten Kontrollwiegung wurde das tatsächliche Gesamtgewicht des Hängers mit 1 600 Kilogramm festgestellt. Da das zulässige Gesamtgewicht 1 000 Kilogramm betragen darf, lag eine Überladung um 58 Prozent vor. Gegen den 41-jährigen Fahrzeugführer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: