Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: 48. Internationale Beleuchtungsaktion 2004 Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die jährlichen Beleuchtungsaktionen leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Bei ihren Kontrollen hat die Polizei im vergangenen Jahr an jedem fünften Fahrzeug Beleuchtungsmängel festgestellt. Auch in diesem Jahr überprüfen die Meisterbetriebe der Kraftfahrzeug- Innungen vom 1. bis 10. Oktober erneut kostenlos die Lichtanlagen von Kraftfahrzeugen.

    Gut sehen und gesehen werden trägt dazu bei, Unfälle zu vermeiden.

    Dieser Grundsatz ist aber nicht nur für den Kraftfahrzeugführer, sondern auch für den Fahrradfahrer von besonderer Bedeutung. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises weist daher darauf hin, dass sie inbesondere im Monat Oktober 2004 in den Morgen- und Abendstunden die Beleuchtungseinrichtungen von Fahrzeugen überprüfen wird.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: