Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kind von Pkw erfasst Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Von einem Pkw erfasst und leicht verletzt wurde am Montagabend (13.9.) ein 11-jähriger Fahrradfahrer in Hürth-Hermülheim. Das Kind wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

    Um 19.35 Uhr hatte eine Autofahrerin (38) ein an der Thetforder Straße befindliches Parkhaus verlassen und beabsichtigt, über den querenden Gehweg hinweg nach rechts abzubiegen. Dabei stieß der Pkw mit dem 11-Jährigen zusammen, der den Gehweg mit seinem Fahrrad befahren hatte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: