Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Empfehlungsliste Errichterunternehmen Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die polizeiliche Empfehlungsliste für Errichterunternehmen im Bereich der mechanischen Sicherungstechnik wird Realität. Das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen hat Ende Juli 2004 das Aufnahmeverfahren für Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen begonnen. In naher Zukunft wird die Polizei Nordrhein-Westfalen in die Lage versetzt sein, nach einer Beratung zur technischen Absicherung geeignete Fachunternehmen zu empfehlen, die nach polizeilicher Bewertung geeignet sind, Einbruchschutz durch sicherungstechnisch und handwerklich fachgerechte Montage von mechanischen Sicherungseinrichtung, z.B. an Fenster und Türen, verbessern zu können. Die Einzelheiten des Aufnahmeverfahrens stehen zur Information für interessierte Firmen im Internet zum Download bereit:

http://www.lka.nrw.de/mechanik.htm

    Für Rückfragen stehen die technischen Sicherheitsberater des Kommissariats Vorbeugung zur Verfügung: Tel. 02236 – 8932 - 4964 / - 4965, Mo-Fr. 08.00 – 16.00 Uhr.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: