Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen: Betrunkener schlägt Ehefrau und Schwiegermutter

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Sonntagmorgen, gegen 04:00 uhr, kam ein 40-jähriger Kerpener nach einem Gaststättenbesuch stark angetrunken nach Hause.

    Hier kam es zu einem Streit mit seiner 39-jährigen Ehefrau, welche im Wohnzimmer auf ihren Mann gewartet hatte. Im Verlauf dieses Streites kam es auch zu Handgreiflichkeiten gegen die Frau, weswegen die Schwiegermutter des Mannes, eine 67-jährige Frau, welche ebenfalls im Hause wohnt, die Polizei alarmierte.

    Die Beamten vor Ort stellten folgende Situation fest: Der erheblich alkoholisierte Mann hatte sich Schnittverletzungen zugezogen, als er eine Wohnungstüre aus Glas zertrümmert hatte. Seine Schwiegermutter hatte er ebenfalls angegriffen und mit mehreren Schlägen ins Gesicht nicht unerheblich verletzt.

    Den einschreitenden Beamten stellte er sich mit einer Bratpfanne bewaffnet entgegen und forderte sie auf, sich zu entfernen. Dabei ging er auf die Beamten los. Unter Einsatz von Pfefferspray und mit großen körperlichen Anstrengungen konnten die Beamten den Mann am Boden fixieren und in Gewahrsam nehmen.

    Dabei wurden auch die Beamten verletzt.

    Vor Ort wurden die verletzten Beteiligten durch angeforderte Rettungssanitäter erstversorgt. Der 40-jährige Kerpener wurde zur Polizeihauptwache verbracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung in Verbindung mit häuslicher Gewalt, sowie wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde gegen ihn eingeleitet.

    Zur Ausnüchterung verblieb der Mann auf der Polizeihauptwache in Kerpen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: