Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Polizei sucht Unfallgeschädigten Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Zusammenhang mit Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall suchen Mitarbeiter des Verkehrskommissariats Süd einen Fahrzeughalter, dessen Pkw bei einem Verkehrsunfall am 18.7.2004 beschädigt worden sein dürfte.

    Um 1.20 Uhr hatte eine Autofahrerin (20) den Parkplatz eines Schnellrestaurants in Brühl, Hamburger Straße, befahren. Während sie nach rechts in die Geschäftsräume blickte, fuhr sie linksseitig gegen das Heck eines geparkten Pkw; bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kombi gehandelt haben. Die Unfallverursacherin parkte ihr Auto und kehrte zum Unfallort zurück. Hier stellte sie fest, dass sich der Geschädigte zwischenzeitlich entfernt hatte, offensichtlich ohne den Schaden bemerkt zu haben.

    Der Fahrzeughalter wird gebeten, sich unter Tel. 02233 / 52-0 mit dem Verkehrskommissariat Süd in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: