Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Vom Unfallort entfernt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf der Landstraße 122 kam am Sonntag gegen 07.45 Uhr ein 18- jähriger PKW - Fahrer bei der Fahrt von Ahe nach Bergheim nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen die Leitplanke. Sein Fahrzeug blieb danach beschädigt in der Fahrbahnböschung liegen. Der Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin flüchteten vom Unfallort und konnten im Rahmen der Tatortbereichsfahndung gestellt werden. Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, da der Alkotest 1,56 o/oo anzeigte. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: