Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Sindorf - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Kerpen-Sindorf In der Nacht von Samstag auf Sonntag (20.06.04), gegen 01:40 Uhr befuhr ein 19jähriger Pkw-Fahrer die Visteonstr. aus Richtung Michael-Schumacher-Str. in Richtung Europaring. An der dortigen durch Verkehrszeichen geregelten Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines 22jährigen Pkw-Führers, welcher den Europaring aus Richtung Elsdorf-Heppendorf befuhr. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Pkw des 19Jährigen um die eigene Achse geschleudert und kam hinter dem Einmündungsbereich entgegengesetzt zur ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stillstand. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, allerdings waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8500 EUR geschätzt. Während der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte Alkoholgeruch in der Atemluft des 19jährigen Unfallverursachers fest. Folglich wurde ihm auf der Polizeihauptwache Kerpen durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein, welchen er seit weniger als einem Jahr besaß, wurde sichergestellt ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: