Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Motorradfahrer angefahren

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 69-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstagmorgen gegen 10:10 Uhr auf der Kölner Str. in Kerpen stadtauswärts in Richtung Burg Mödrath.

    Aus dem Broichweg kommend, wollte ein 22-jähriger Kerpener mit seinem Wagen nach links in die Kölner Str. stadteinwärts einbiegen.

    Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

    Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall und verletzte sich schwer. Er mußte mit dem RTW einem Krankenhaus zugeführt werden.

    Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

    Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kölner Str. von 10:15 Uhr bis 12:00 Uhr gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: