Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Aufmerksame Nachbarn

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 10.00 Uhr verständigten gestern aufmerksame Nachbarn die Polizeileitstelle und informierten die Beamten über eine männliche Person, die gerade über ein Dachfenster in ein Nachbarhaus auf der Eckdorfer Straße in Brühl einstieg. Kurz darauf umstellten die Funkstreifenbesatzungen der Polizeiwache Brühl das Anwesen und forderten die Person auf, das Haus zu verlassen. Da das unterblieb durchsuchten die Beamten das Haus und fanden im äußersten Kellerraum einen 15 - Jährigen, der vorläufig festgenommen wurde. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, das der junge Mann auf diesem recht ungewöhnlichem Wege ins elterliche Haus gestiegen war, da er keine Hausschlüssels mitführte. Polizei und Hauseigentümer bedanken sich bei den aufmerksamen Nachbarn, die sie unverzüglich verständigt hatten . Der junge Mann wurde in die elterliche Obhut übergeben.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: