Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Radfahrerin schwer verletzt Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagabend (22.4) eine 74- jährige Frau schwer verletzt.

    Ein PKW Fahrer (27) hatte sein Auto auf dem linken Fahrstreifen der Zeppelinstraße verkehrswidrig entgegengesetzt der Fahrtrichtung geparkt. Nachdem er das Fahrzeug wieder besetzt hatte, befuhr er die Zeppelinstraße rückwärts in Richtung Einmündung Daimlerstraße. Hierbei übersah er die Radfahrerin, die ebenfalls die Zeppelinstraße befuhr. Der 27-jährige Autofahrer erfasste das Fahrrad mit dem Heck, so dass die 74-Jährige auf die Fahrbahn stürzte. Die Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: