Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kind verletzt Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Puhlheim wurde am Donnerstagnachmittag (15.4.) ein 7-jähriges Mädchen leicht verletzt.

    In einer Dreiergruppe spielend liefen die Kinder plötzlich auf die Escher Straße, um diese zu überqueren. Der PKW-Fahrer (27), der die Escher Straße in Richtung Sinnersdorfer Straße befuhr, konnte einen Zusammenprall mit einem der Mädchen nicht vermeiden. Das Kind wurde dabei zu Boden geschleudert und verletzte sich bei dem Sturz leicht. Laut Zeugenaussagen fuhr der Autofahrer mit angemessener Geschwindigkeit.


ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: