Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pkw-Diebstähle Kerpen
Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei den Kriminalkommissariaten Kerpen und Frechen versuchen polizeiliche Ermittler derzeit zwei Pkw-Diebstähle aufzuklären, bei denen jeweils Autos der Marke Audi, Typ A 6 Avant TDI, entwendet wurden.

    Die erste Tat ereignete sich vom 12. zum 13.4. in Kerpen-Türnich. In der Zeit von 18 Uhr bis 8.50 Uhr war das silbermetallicfarbene Auto auf der Sprengersgasse, in Höhe Hausnummer 7 geparkt. Zu diesem Zeitpunkt waren an dem Fahrzeug die amtlichen Kennzeichen BM-WS 544 montiert.

    Bei dem zweiten Diebstahl entwendeten Unbekannte einen dunkelblau lackierten Kombi-Audi. Die Tat wurde in der Zeit von Dienstagabend (18.30 Uhr) bis Mittwochmorgen (7.00 Uhr) in Frechen-Königsdorf verübt. Dort hatte der Pkw in der Gaustav-Heinemann-Straße 28 vor einer Garage gestanden; an dem Fahrzeug waren die Kennzeichen BM-WK 202 montiert.

    Der Wert beider Autos wird mit 25 000 bzw. 20 000 Euro beziffert.

    Sachdienliche Hinweise zu den Taten erbitten die jeweils örtlichen Kriminalkommissariate unter der Rufnummer 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: