Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Gestohlener Pkw brannte Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Bergheim versuchten am Dienstagabend (2.3.) bisher unbekannte Täter offensichtlich einen gestohlenen Pkw auf der Straße "Im Wohnpark" in Brand zu setzen. Das Fahrzeug brannte durch den rechtzeitigen Einsatz der Feuerwehr nicht aus, wurde aber durch den Einsatz von Löschschaum erheblich im Innenraum beschädigt.

    Bereits am 28.11.2003 hatten Unbekannte das Auto, einen Opel-Kadett, im Stadtgebiet Kerpen gestohlen und vermutlich bis zum gestrigen Tag benutzt. In Zusammenhang mit der Aufklärung der Straftaten fragt die Polizei daher, wer seit dem Zeitpunkt des Diebstahls Angaben über den / die Benutzer des Opel-Kadett, amtliches Kennzeichen BM-C 455, machen kann.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: