Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Amts- und Vollzugshilfe Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Von Spezialeinsatzkräften der Polizei wurde am Dienstagmorgen (27.1.) ein 19-jähriger türkischer Staatsangehöriger in Wesseling festgenommen. Nach der Ablehnung eines Asylverfahrens war der 19-Jährige seiner Ausreisepflicht nicht nachgekommen. Daher beabsichtigten zwei Mitarbeiter der Ausländerbehörde des Rhein-Erft-Kreises die Abschiebung am Dienstag durchzuführen, wobei sie im Rahmen der Amts- und Vollzugshilfe von zwei Polizeibeamten unterstützt wurden. Gegen 5.00 Uhr hatten die Beamten das in der Hubertusstraße gelegene Mehrfamilienhaus auf gesucht, wo sich der Gesuchte in einer im vierten Stockwerk gelegenen Wohnung aufhielt. Für das Betreten und Durchsuchen der Räumlichkeiten lag ein entsprechender Beschluß des Amtsgerichts Brühl vor, worauf der Hausmeister die Wohnungstür öffnete. Zusammen mit einem Bekannten wurde der 19-Jährige schlafend in einem der Zimmer angetroffen und anschließend aufgefordert, die Beamten zu begleiten. Während er sich anzog zog er plötzlich ein Butterfley-Messer. Damit bedrohte er die Einsatzkräfte, die sich daraufhin aus der Wohnung zurückzogen. Weitere Versuche, hiernach Kontakt mit dem Mann aufzunehmen, scheiterten. Statt dessen schlug und trat er innerhalb der Wohnung gegen Wände und Türen und warf verschiedene Einrichtungsgegenstände von einem Balkon in die Tiefe. Um 8.10 Uhr nahmen Spezialeinsatzkräfte den 19-Jährigen in der Wohnung fest. Er wurde anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert, da ein Arzt nach seiner Festnahme die Fraktur eines Handgelenks diagnostiziert hatte. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen war die Hubertusstraße zwischen dem Kreisverkehr Mühlenstraße und dem Ulmenweg gesperrt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: