Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einen Indianerhäuptling suchen... Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - ...derzeit die Ermittler des Kriminalkommissariats in Bergheim.

    Bei dem "Gesuchten" handelt es sich um die Werbefigur eines auf der Köln-Aachener-Straße ansässigen Geschenkartikelgeschäfts. Dort hatte der "Indinaner" während der Öffnungszeiten vor dem Ladenlokal gestanden. Am Montag, den 5.1.2004, wurde die Figur in der Zeit von 17.30 bis 18.00 Uhr von bisher unbekannten Tätern gestohlen. Zum Abtransport des ca. 180 cm hohen und etwa 25 Kilogramm schweren Häuptlings dürfte ein Kombi-Pkw benutzt worden sein.

    Das Stehlgut wird wie folgt beschrieben: nackter Oberkörper, Federschmuck (schwarz / weiß ) bis auf den Rücken reichend, Arme vor der Brust verschränkt, braun / gelb gefleckte Hose oder Ledenschurz.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0.

    Hinweis für Medienvertreter: Bei Interesse kann ein Foto der Figur per E-Mail zugesandt werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: