Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Vergewaltigungen in Frechen - Gesuchter festgenommen Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung gesuchte 22-jährige Mann aus Frechen, der dringend verdächtig ist, am 17.12. und 3.11.2003 zwei Frauen in Frechen vergewaltigt zu haben, ist festgenommen. Die widerstandslose Festnahme erfolgte durch Polizeikräfte am Freitagmittag (9.1.) um 14 Uhr auf der Sudetenstraße in Hürth. Vermutlich aufgrund des hohen Fahndungsdrucks hatte der 22-Jährige beabsichtigt, sich im Beisein einer Rechtsanwältin der Polizei zu stellen. Die Ermittlungen dauern an. Der Festgenommene soll am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: