Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Einbruch in eine Tierarztpraxis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwischen Mittwoch, 19.11. - 18.15 Uhr und Donnerstag, 20.11.2003 - 08.45 Uhr sind Unbekannte in eine Tierarztpraxis auf der Boschstraße in Pulheim eingebrochen. Dazu hebelten sie an der Rückseite des Gebäude die zum Garten führende Türe auf. In der Praxis öffneten sie gewaltsam Schränke und Schubladen, zerkratzten einen Flachbildschirm, die Kasse und zahlreiche Möbelstücke. Im gesamten Praxisbereich schütteten sie eine übel riechende Flüssigkeit auf Fußböden, Möbelstücke und andere Gegenstände. Nach Analyse des Umweltamtes und der Feuerwehr handelte es sich dabei um Buttersäure, durch die erhebliche Geruchsbelästigungen aber keine Gesundheitsgefährdungen hervorgerufen werden. Das in der Kasse befindliche Wechselgeld wurde von den Tätern entwendet. Bis zur Klärung zur Art der Flüssigkeit wurde die Boschstraße von 10.00 bis 12.30 Uhr vorsorglich gesperrt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: