Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Schafe bei Unfall getötet - Nachtrag Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wie mit Polizeibericht vom 12.11.2003 mitgeteilt, verendeten am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Elsdorf zehn Schafe.

    In Zusammenhang mit den weiteren polizeilichen Ermittlungen zu diesem Unfall suchen die Mitarbeiter des Verkehrskommissariats Nord dringend drei Zeugen. Dabei handelt es sich um ca. 30- bis 40-jährige Frauen in Joggerkleidung, die am Nachmittag auf einem Feldweg, aus Richtung Niederembt kommend, unterwegs waren. In ihrer Begleitung befanden sich vier bis sechs Hunde, darunter zwei Huskys. Alle Hunde trugen rot blinkende Lampen an den Halsbändern.

    Die Gesuchten werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Nord, Tel. 02271/81-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: