Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Alkoholisiert und ohne Versicherungsschutz Wesseling

Erftkreis (ots) - Auf dem Mühlenweg in Wesseling stoppten Polizeibeamte am Sonntagabend (28.9.) einen Pkw im Rahmen einer allgemeinen Verkehrsontrolle. Dabei wurde zunächst festgestellt, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Darüber hinaus bemerkten die Beamten während eines Gesprächs mit dem Autofahrer (51), dass dieser offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Nachdem ein durchgeführter Atemalkoholtest ein Ergebnis von 1,72 Promille angezeigt hatte, wurde gegen den 51-Jährigen die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: