Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfallflucht - Geschädigten gesucht Brühl

    Erftkreis (ots) - In Zusammenhang mit der Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht in Brühl, suchen die Ermittler des Verkehrskommissariats Süd dringend den durch den Unfall geschädigten Autobesitzer.

    Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (23.9.) in Höhe des Einmündungsbereichs der Straßen "In der Maar" / Roisdorfer Straße und wurde von einer Zeugin beobachtet. Ihrer Aussage nach rangierte gegen 16 Uhr der Fahrer / die Fahrerin eines schwarzen 3er BMW rückwärts aus einer Parklücke auf die Straße "In der Maar" und beschädigte dabei einen daneben geparkten grünen Mittelklassewagen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Unfallzeugin begab sich nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Zwischenzeitlich war der geschädigte Autofahrer mit seinem Fahrzeug davongefahren. Das Kennzeichen dieses Pkw konnte die Zeugin fragmentarisch mit BM- HU angeben.

    Der Halter dieses Fahrzeugs wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Süd, Tel. 02233 / 52-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: