Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Überfall auf Tankstelle - Nachtrag Wesseling

    Erftkreis (ots) - Wie mit Polizeibericht vom 15.9. mitgeteilt, überfiel am frühen Sonntagmorgen (14.9.) ein bisher unbekannter Einzeltäter die Shell- Tankstelle in der Ahrstraße und erbeutete den Kasseninhalt.

    Zwischenzeitlich hat das geschädigte Unternehmen für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1 000 Euro (eintausend) ausgelobt.

    Den bisherigen Ermittlungen zufolge, hat der selbe Täter bereits eine Woche zuvor einen Überfall auf diese Tankstelle verübt. Der Mann wird als ca. 30 bis 35 Jahre alt und mit kräftiger Figur beschrieben. Er spricht mit südeuropäischem Akzent und benutzte eine silberfarbene Pistole mit schwarzem Griffstück. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Hose und einem hellen Sweat-Shirt bekleidet.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: