Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Raubüberfall auf eine Tankstelle

Erftkreis (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.45 Uhr, wurde eine Tankstelle in Wesseling , Ahrstraße, durch einen männlichen Täter überfallen. Unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe hatte dieser den Verkaufsraum betreten und der 35- jährigen Angestellten, die sich hinter dem Tresen befand gedroht. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Als ihm dieses ausgehändigt wurde, trat er zunächst zu Fuss die Flucht von der Tankstelle an. Die Frau erlitt durch diesen Überfall einen Schock und mußte ärztlich behandelt werden. Die polizeilichen Fahndungsmassnahmen verliefen ergebnislos. Der Täter war ca. 1,90 m groß, schlank, schwarz gekleidet und mit einer Sturmhaube maskiert. Hinweise über sachdienliche Feststellungen werden erbeten unter 02233/ 520. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon:02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: