Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Polizei sucht den Eigentümer eines Fahrrades

Erftkreis (ots) - In Frechen nahmen Polizeibeamte am Dienstagabend (2.9.) eine männliche Person (40) in Gewahrsam, die in Verdacht steht einen Fahrraddiebstahl begangen zu haben. Bis zu seiner Ausnüchterung befand sich der stark alkolisierte 40-Jährige in polizeilichem Gewahrsam. Um 22.10 Uhr hatte ein Passant den 40-Jährigen auf der Dr.-Tusch- Straße beobachtet, als dieser ein verschlossenes Fahrrad mit sich führte. Alarmierte Polizeibeamte stellten fest, dass der stark alkoholisierte Mann nicht selbständig gehen und sich nicht artikulieren konnte. Zum Schutz seiner eigenen Person wurde er daraufhin in polizeilichen Gewahrsam genommen und das Fahrrad sichergestellt. Bisher konnte der Eigentümer des Zweirades (5-Gang Herrenrad "Pegasus") nicht ermittelt werden. Unter Vorlage eines Eigentumsnachweises wird dieser gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02234 / 211-0, in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon:02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: