Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Horrem Tageskasse gestohlen

Erftkreis (ots) - Die Gutmütigkeit einer 50-jährigen Verkäuferin einer Bäckerei auf der Bahnhofstraße in Kerpen - Horrem nutze ein ca. 20-Jähriger Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr aus und entwendete das in der Ladenkasse vorhandene Geld. Nachdem er 10 Brötchen bestellt hatte, bat er die Verkäuferin, ihm zusätzlich ein belegtes Brötchen zu verkaufen. Zur Zubereitung begab sich die Frau in einen Nebenraum. Währenddessen griff der Mann in die Ladenkasse, entwendete das Bargeld und verließ damit und den 10 Brötchen die Backstube in Richtung Quadrath. Der Mann ist ca. 20-jährig und ca. 1,65cm groß. Er war mit einer beigen Jacke und einer ¾-Hose bekleidet und trug eine beige Baskenmütze. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Kerpen unter Ruf: 0 22 37 - 97302-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon:02233/ 52-4200 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: