Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Kleintransporter erheblich überladen

    Erftkreis (ots) - Beamte des Verkehrsdienstes kontrollierten am gestrigen Mittwochmorgen gegen 09.30 Uhr in Kerpen den 40-jährigen Fahrer eines Kleintransporters, der mit Bergkies beladen war. Da das Fahrzeug augenscheinlich erheblich überladen war, wurde eine Kontrollverwiegung durchgeführt. Hierbei wurde eine Überladung um sage und schreibe 87,50 Prozent festgestellt. Für den Fahrer bedeutet dies ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro sowie drei Punkte in Flensburg.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: