Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Polizei sucht Unfallflüchtigen

Erftkreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein zehnjähriges Mädchen am Mittwochmorgen (05.03.03) bei einem Verkehrsunfall auf der Berzdorfer Straße in Wesseling. Die Zehnjährige befuhr gegen 09.35 Uhr mit ihrem Fahrrad den Radweg entlang der Berzdorfer Straße in Fahrtrichtung Pfeilstraße, als sie in Höhe der Zufahrt des Verbrauchermarktes Marktkauf von einem entgegenkommenden Pkw erfasst wurde und dabei zu Fall kam. Der Fahrer des Pkw beabsichtigte, in das vorgenannte Firmengelände einzubiegen. Nachdem der unbekannte Fahrzeugführer zunächst angehalten und sich nur unzureichend mit dem gestürzten Mädchen verständigt hatte, stieg er in sein Fahrzeug und setzte die Fahrt in unbekannte Richtung fort. Der Unfallverursacher wird wie folgt beschrieben: - männlich, - ca. 45 Jahre alt, - ca. 170 cm groß und kräftig, - kurze dunkle Haare, - dunkler Teint, - bekleidet mit schwarzer Lederjacke und schwarzer Jeanshose. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen roten Pkw BMW , Limousine, neueres Modell, mit BM - Kennzeichen handeln. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat Süd in Hürth unter Tel. 02233 / 52 - 0 in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25 Stübner Telefon:02233/ 52-4222 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: