Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

    Erftkreis (ots) - Sachschaden von mehreren tausend Euro verursachten in der Nacht von Samstag zu Sonntag (8./9.2.2003) bisher unbekannter Täter durch Farbschmierereien an Hausfassaden in Brühl. Zur Aufklärung der Straftaten hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

    Vermutlich auf dem Weg vom KBE-Bahnhof Brühl-Mitte in Richtung Schulzentrum Süd bzw. in umgekehrter Gehrichtung, beschädigten die Täter insgesamt 40 Hausfassaden durch das Aufsprühen von Farbe in Blau-, Rot- und Lilatönen.

    Von den Schmierereien betroffen waren Häuser in folgenden Straßen: Bonnstraße, Mühlenstraße, Josefstraße, Carl-Schurz-Straße und Uhlstraße.

    Sachdienliche Hinweise werden an das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: