Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Mofafahrer verletzt

    Erftkreis (ots) - Ein 49-Jähriger befuhr am Donnerstag, 25.12.2002, gegen 21.10 Uhr mit seiner Taxe die Berggeiststraße in Brühl und wendete in Höhe der Fußgängerüberführung sein Fahrzeug, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Beim Wenden kollidierte er mit einem 31-jährigen Mofafahrer, der die Berggeiststraße in gleicher Richtung befuhr. Der Mofafahrer wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter ärztlicher Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Ein Alcotest signalisierte bei dem 31-Jährigen eine Blutalkoholkonzentration in Höhe von 1,44 o/oo. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: