Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Abbiegeunfall

    Erftkreis (ots) - Gemeinsam nutzten ein 13- Jähriger und eine 17-Jährige am 27.10.02 gegen 20.15 Uhr die Fußgängerfurt der Oberaußemer Straße in Richtung Brieystraße bei Grünlicht. Auf der Furt wurden sie von einem PKW erfasst, mit dem ein39-Jähriger von der Paulusstraße nach links in die Oberaußemer Straße abbog. Der PKW - Fahrer hatte den Kreuzungsbereich ebenfalls bei Grünlicht befahren, die beiden Fußgänger allerdings zu spät erkannt. Leicht verletzt wurden die Fußgänger zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus überführt. Die Fußgänger hatten zwei junge Mischlingshunde dabei, von denen einer den Eltern des 13-Jährigen übergeben werden konnte. Der zweite Hund war am Unfallort ausgerissen und konnte im Laufe des Abends von freundlichen Nachbarn aufgefunden und ebenfalls den Eltern übergeben werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: