Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Vierjähriger bei Unfall verletzt

    Erftkreis (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein Vierjähriger am Mittwochnachmittag (18.09.02) bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "Fredenbruch" in Brühl. Gegen 14.40 Uhr war der Junge zwischen zwei parkenden Fahrzeugen plötzlich auf die Fahrbahn getreten und dabei von dem herannahenden Pkw einer 38-jährigen Fahrzeugführerin erfasst worden, die den "Fredenbruch" in Fahrtrichtung Franz-von-Kesseler-Straße befuhr. Der Vierjährige wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert; es entstand geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: