Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Verkehrsunfall

    Erftkreis (ots) - Nichtbeachten der Vorfahrtsregel "rechts vor links" war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend (12.09.02) im Kreuzungsbereich Mausweg / Nollstraße in Elsdorf ereignete. Ein 60- jähriger Pkw-Fahrer hatte gegen 18.15 Uhr die Nollstraße aus Richtung Gladbacher Straße kommend in Richtung Mausweg befahren in der Absicht, den Mausweg zu überqueren und seine Fahrt im Geradeausverkehr fortzusetzen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem von rechts herannahenden Pkw einer 18-Jährigen, die den Mausweg in Richtung Köln-Aachener-Straße befuhr. Der 60-Jährige gab an, das Fahrzeug der Frau aufgrund der tiefstehenden Sonne übersehen zu haben. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoss der Pkw leicht verletzt und begab sich eigenverantwortlich in arztliche Behandlung. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: