Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth-Efferen Sachbeschädigung an mehreren Pkw

    Erftkreis (ots) - An gleich mehreren Pkw machte sich am Mittwochabend (11.09.02) ein Unbekannter auf der Bahnstraße in Efferen zu schaffen. Gegen 23.15 Uhr hatte eine Zeugin verdächtige Geräusche wahrgenommen und fast zeitgleich beobachten können, wie der Tatverdächtige den Außenspiegel ihres vor dem Haus abgestellten Fahrzeugs abknickte. Danach setzte er die Tatbegehung an Fahrzeugen in unmittelbarer Nähe fort, noch ehe die zwischenzeitlich durch die Zeugin alarmierte Polizei am Schadensort eintreffen konnte. Eine sofortige Fahndung nach dem Unbekannten, der ca. 17 Jahre alt ist, mit einem weißen Jogginganzug bekleidet war und einen Rucksack trug, verlief ergebnislos. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Hürth unter Tel. 02233 / 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: