Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling - Keldenich Straßenraub

    Erftkreis (ots) - Opfer eines Straßenraubes wurde in der Nacht zu Sonntag (07. / 08.09.2002) ein 24-Jähriger aus Köln. Der Mann hatte gegen 01.00 Uhr auf der Dürerstraße, Höhe Eichholzer Straße, seinen Pkw angehalten, um sich aus einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufgestellten Automaten Zigaretten zu ziehen. Als er vor dem Automaten stand, wurde ihm von hinten ein Gegenstand, vermutlich eine Waffe, in den Rücken gehalten. Zeitgleich wurde der 24-Jährige von zwei Unbekannten zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Aus der Geldbörse des Geschädigten erbeuteten die Unbekannten daraufhin einen geringen Bargeldbetrag und liefen anschließend über die Eichholzer Straße in Richtung der Straße "Am Eichholzer Acker" davon. Einer der Tatverdächtigen kann wie folgt beschrieben werden:

männlich, südländischer Typ, ca. 20 - 25 Jahre alt, 180 cm groß, muskulös, schwarzes kurzes Haar, bekleidet mit rotem T-Shirt, der rechte Unterarm ist tätowiert

  Eine Beschreibung des zweiten Tatverdächtigen liegt nicht vor.

  Der unter Schock stehende Geschädigte wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

  Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Brühl unter Tel. 02232 / 1806 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: