Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170911-4: Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten- Kerpen

POL-REK: 170911-4: Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten- Kerpen
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Autofahrer geriet von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Ein 71-jähriger Mann aus Erftstadt fuhr mit seinem Auto am Montag (11. September) um 11.15 Uhr auf der Kreisstraße (K) 53 (ehemalige Bundesstraße 477) von Blatzheim nach Manheim (Alt). Im Verlauf der geraden Strecke zwischen dem Kreisverkehr der Bundesstraße 477 und dem Entsorgungsunternehmen "Haus Forst" überholte er einen Lkw. Aus nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug während des Überholvorganges nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Erftstädter verletzte sich dabei schwer, ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die K 53 gesperrt. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: