Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Graffiti-Sprayer festgenommen

        Erftkreis (ots) - Unmittelbar nach Mitternacht wurden heute
(23.7.) in Wesseling zwei  Graffiti-Sprayer (16,17) auf frischer Tat
betroffen und  festgenommen. In durchgeführten Vernehmungen gestand
der 17-Jährige  zahlreiche zurückliegende Schmierereien im
Wesselinger Stadtgebiet. Ein Polizeibeamter in seiner Freizeit hatte
die beiden  Tatverdächtigen auf der Urfelder Straße an der
Autobahnüberführung  zur A 555 beobachtet. Dort beschmierten sie die
Brücke und suchten  Deckung im angrenzenden Buschwerk, wenn sich
Fahrzeuge oder  Passanten näherten. Mit Unterstützung eines
Diensthundführers konnten die beiden  Jugendlichen von einer
Streifenwagenbesatzung auf frischer Tat  festgenommen werden. In
seiner Vernehmung gab der aus Lindlar stammende 16-Jährige an,  das
erste Mal in Wesseling gesprayt zu haben. Sein aus Wesseling  
stammender Mittäter räumte ein, in den zurückligenden Tagen mehrere  
Schilder im Wesselinger Stadtgebiet durch Schmierereien beschädigt  
zu haben. Beide Festgenommenen wurden nach Abschluss der
polizeilichen  Maßnahmen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: