Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170620-4 : Kind schwer verletzt- Bergheim

POL-REK: 170620-4 : Kind schwer verletzt- Bergheim
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Auto erfasste das Kind, als es auf die Straße lief.

Eine 34-jährige Kerpenerin fuhr am Montag (19. Juni) um 17.30 Uhr auf der Straße "In der Freiheit" in Richtung Heppendorfer Straße. In Höhe eines Wohnhauses lief ein Kind (6) zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße, gegen ihr fahrendes Auto. Das Kind fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in eine Klinik. Die Eltern wurden verständigt und begleiteten ihn. Weitere Ermittlungen dauern an. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: